Einfache Einnahme & Dosierung -

    Meditonsin Tropfen und Globuli

    Die regelmäßige Einnahme von Meditonsin® ist – gerade in der Anfangsphase einer Erkältung – ganz besonders wichtig, damit sich die Wirkung optimal entfalten kann. Bei akuten Erkrankungen und vor allem beim Auftreten der ersten Symptome eines grippalen Infekts nehmen Sie Meditonsin® tagsüber alle halbe bis ganze Stunde, bis zu sechsmal täglich, unverdünnt ein.

    Dosierung bei akuten
    Zuständen: alle 30 bis 60
    Minuten; höchstens 6x täglich

    Meditonsin® TROPFEN

    Erwachsene und
    Jugendliche ab 12 Jahren:
    5 Tropfen
    Kinder von 6 bis 12 Jahren:
    (max. 11 Tropfen pro Tag)
    1-2 Tropfen
    Kleinkinder ab 1 Jahr: 1 Tropfen
    Säuglinge von 7 Monaten
    bis 1 Jahr* (max. 4x täglich):
    1 Tropfen

    Meditonsin® GLOBULI

    Erwachsene und
    Jugendliche ab 12 Jahren:
    5 Globuli
    Kinder von 6 bis 12 Jahren:
    (max. 11 Globuli pro Tag)
    1-2 Globuli
    Kleinkinder ab 1 Jahr: 1 Globulus
    Säuglinge von 7 Monaten
    bis 1 Jahr* (max. 4x täglich):
    1 Globulus

    *Nach Rücksprache mit einem Arzt

    Nutzen Sie für die Dosierung der Tropfen die praktische rote Trinkkappe – sie ermöglicht eine einfache Einnahme immer und überall. Die Berührung mit einem Metalllöffel sollte hingegen wie bei jedem Homöopathikum vermieden werden. Die Meditonsin® Globuli lassen sich genau in die Handfläche dosieren.

    Nehmen Sie die Tropfen unverdünnt ein und behalten Sie diese jedes Mal für einige Zeit im Mund, bevor Sie sie herunterschlucken. Auch die Globuli sollten nicht sofort geschluckt oder zerkaut werden, sondern auf oder unter der Zunge langsam zergehen. So können die Wirkstoffe in Meditonsin® schon über die Mundschleimhaut aufgenommen werden und sich besonders gut entfalten.

    Die Tropfen können bei Babys und Kleinkindern tropfenweise auf die Backenschleimhaut aufgebracht werden. Und die Globuli können wahlweise in den Raum zwischen Kiefer und Unterlippe oder in die Backentasche gelegt werden.

    Weitere Informationen finden Sie auch im Beipackzettel.

    Dosierung bei akuten
    
Zuständen: alle 30 bis 60
    
Minuten; höchstens 6x täglich

    Meditonsin® TROPFEN

    Erwachsene und
    Jugendliche ab 12 Jahren:
    5 Tropfen
    Kinder von 6 bis 12 Jahren:
    (max. 11 Tropfen pro Tag)
    1-2 Tropfen
    Kleinkinder ab 1 Jahr: 1 Tropfen
    Säuglinge von 7 Monaten
    bis 1 Jahr* (max. 4x täglich):
    1 Tropfen

    Meditonsin® GLOBULI

    Erwachsene und
    Jugendliche ab 12 Jahren:
    5 Globuli
    Kinder von 6 bis 12 Jahren:
    (max. 11 Globuli pro Tag)
    1-2 Globuli
    Kleinkinder ab 1 Jahr: 1 Globulus
    Säuglinge von 7 Monaten
    bis 1 Jahr* (max. 4x täglich):
    1 Globulus

    *Nach Rücksprache mit einem Arzt

    Homöopathisch - einzigartig - gut - meditonsin.de

    Homöopathisch - einzigartig - gut - meditonsin.de