Leseecke

Buchtipps für Groß und Klein

Gute Bücher sind Gold wert: Sie entführen in fremde Welten, fesseln und regen zum Nachdenken an. Im Alltag fehlt oft die Zeit, um entspannt ein Buch zu lesen. Das Auskurieren einer Erkältung ist die Gelegenheit dafür. Hier sind drei Buchtipps für große und kleine Leseratten und solche, die es werden wollen.

Buchtipps für Erwachsene:

Inferno

von Dan Brown (2013)

Dante Alighieris „Inferno“ gehört zu den geheimnisvollsten Schriften der Weltliteratur. Um dieses Mysterium weiß auch Robert Langdon. Gemeinsam mit der Ärztin Sienna Brooks macht er sich daran, das geheimnisvolle Schriftstück zu entschlüsseln. Aber schon bald muss er feststellen, dass die junge Frau ebenso viele Rätsel birgt wie Dantes Meisterwerk...

Teil vier der spannenden Serie um den Symbolologen Robert Langdon ist so spannend, dass die Stunden auf dem Sofa nur so verfliegen.

Verlag: Bastei Lübbe
ISBN: 978-3785724804
 

Der Prozess

von Franz Kafka (1925)

"Jemand musste Josef K. verleumdet haben, denn ohne dass er etwas Böses getan hätte, wurde er eines Morgens verhaftet." So beginnt die Geschichte des Josef K., dem an seinem 30. Geburtstag von einer mysteriösen Behörde der Prozess gemacht werden soll. Und je mehr er seine Unschuld verteidigen will, umso tiefer sinkt er ins Gestrüpp undurchschaubarer Gesetze und menschlicher Verwirrungen.

Kein Leser wird mit Josef K. tauschen wollen – und plötzlich erscheint die eigene Erkältung schon viel weniger schlimm...

Verlag: Anaconda
ISBN: 978-3866477766
 

Wer bin ich – und wenn ja wie viele? Eine philosophische Reise

von Richard David Precht (2007)

Richard David Prechts Buch führt den Leser umfassend und kompetent – und unter Berücksichtigung naturwissenschaftlicher Erkenntnisse – an die großen philosophischen Fragen des Lebens heran: Was ist Wahrheit? Woher weiß ich, wer ich bin? Was darf die Hirnforschung? Prechts Buch schlägt einen weiten Bogen über die verschiedenen Disziplinen und ist eine beispiellose Orientierungshilfe in der schier unüberschaubaren Fülle unseres Wissens vom Menschen.

Eine philosophische Reise, die bei Erkältung in aller Ruhe angetreten werden kann.

Verlag: Goldmann
ISBN: 978-3442311439
 

Buchtipps für Kinder:

Der kleine Drache Kokosnuss – Schulausflug ins Abenteuer

von Ingo Siegner (2013)

Auf den Schulausflug ins Pilz-Tal hat der kleine Drache Kokosnuss gar keine Lust: Sicherlich redet Lehrer Bronco Blumenkohl wieder stundenlang nur über ausgestorbene Pflanzen. Doch dann erwähnt Papa Magnus unheimliche Wesen, die im Pilz-Tal leben sollen. Vielleicht wird der Ausflug doch ganz spannend?!

Ein gutes Buch für Lese-Starter und Grundschüler, das die Erkältung sicher bald vergessen lässt.

Verlag: cbj
ISBN: 978-3570156377
 

Pippi Langstrumpf

von Astrid Lindgren (1945)

Wer kennt sie nicht: Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter Langstrumpf, die wohl bekannteste Figur von Astrid Lindgren. Sie macht, was sie will, ist stärker, als die Polizei erlaubt, und hat vor nichts und niemandem Angst. Seit sie im Nachbarhaus wohnt, gibt es für Tommy und Annika keine Langeweile mehr.

Die starke Pippi gibt sicher jedem kleinen Leser ab acht Jahren neue Kraft und nimmt ihn mit auf Abenteuerreise.

Verlag: Oetinger
ISBN: 978-3789141614
 

Silber – Das erste Buch der Träume

von Kerstin Gier (2013)

Geheimnisvolle Türen mit Eidechsenknäufen, sprechende Steinfiguren und ein wildgewordenes Kindermädchen mit einem Beil… Liv Silbers Träume sind in der letzten Zeit ziemlich unheimlich. Besonders einer von ihnen beschäftigt sie sehr. In diesem Traum war sie auf einem Friedhof, bei Nacht, und hat vier Jungs bei einem düsteren magischen Ritual beobachtet. Diesem Rätsel kann Liv nicht widerstehen...

Das Buch ist ab 14 Jahren geeignet und so spannend, dass es einem den Atem raubt. Da wird es höchstens für die nächste Einnahme von Meditonsin® beiseite gelegt.

Verlag: Fischer FJB
ISBN: 978-3841421050